Listennummernreservierung

nur solange Vorrat reicht

Siehe Menüpunkt "Termine".

Eine Person kann für sich maximal 2 Listen reservieren und noch zusätzlich für eine weitere Person. Bedeutet, es werden pro "Abholer" nur 4 Listen ausgegeben.

Je Liste können 37 Artikel verkauft werden.

Eine vorherige Reservierung (Online oder per E-Mail) ist nicht möglich. Anfragen hierzu werden nicht bearbeitet.

Wir bitten um Verständnis, dass nur eine bestimmte Anzahl an Listen ausgegeben werden können. Der Platz in der Mittelschule Burgthann ist begrenzt.


Listengebühr

Die Listengebühr beträgt 3 Euro pro Liste.

  • Verkaufserlös unter 20 Euro: die 3 Euro werden für die entstandenen Kosten einbehalten.
  • Verkaufserlös über 20 Euro: 15% vom Verkaufserlös werden für Projekte oder Einrichtungen wie die Kinderarche Burgthann, Grund- und Mittelschule Burgthann, Kindergruppen, usw. einbehalten, die Listengebühr wird zurückvergütet.
  • Bei Nichtabgabe der Liste wird die Listengebühr einbehalten.

Unterschrift bei Listenreservierung

Unterschrift wird für folgendes geleistet:

  • Speichern der persönlichen Daten
  • Keine Weitergabe der Daten an Dritte
  • Einbehalten von 15 % des Verkaufserlöses
  • Keine Garantieübernahme für abhanden gekommene Ware
  • Nicht abgeholte Ware geht als Spende an gemeinnützige Stellen